Joker.com - Version 16.11.2016
Zusatzbedingungen für die Registrierung von Domains über Joker.com
Es ist erforderlich, dass Sie neben den Allgemeinen Geschäfts- und Registrierungsbedingungen auch die nachfolgenden Zusatzbedingungen für Domains, die über Joker.com registriert werden, anerkennen:
  1. Domainstatus:
    1. Domains, die über Joker.com registriert oder zu Joker.com transferiert wurden, erhalten initial standardmässig den Domainstatus "clientTransferProhibited" (oder dem der jeweiligen Domainausgabestelle entsprechenden Äquivalent, sofern vorhanden). Dies dient dem Schutz der Domain vor unbeabsichtigten Transfers im Sinne des Registranten
    2. Dieser Domainstatus ist vor einem Transfer zu einem anderen Registrar vom Registranten zu entfernen
    3. Jeder Registrant - und/oder seine Bevollmächtigten - kann den Status "clientTransferProhibited" jederzeit selbständig über das Portal Joker.com aktivieren und deaktivieren.
  2. Transfers:
    1. Transfers zu einem anderen Registrar sind grundsätzlich kostenfrei, allerdings erfolgt in der Regel eine automatische Verlängerung der jeweiligen Domain um ein Jahr, was beim neuen Registrar mit Kosten verbunden sein kann.
    2. Wird eine Domain allerdings erst nach ihrer regulären Laufzeit, dann innerhalb der Nachfrist "AutorenewGracePeriod" befindlich, verlängert, und dann innerhalb von 45 Tagen nach Ende der ursprünglichen Laufzeit transferiert, so wird das durch Verlängerung erworbene Domainjahr durch die jeweilige Registry wieder entfernt, und das durch den Transfer erworbene Domainjahr hinzugefügt.
    3. Im Ergebnis erfolgt eine Laufzeitverlängerung der betreffenden Domain um ein Jahr. Eine Rückvergütung von durch die Verlängerung entstandenen Kosten erfolgt nicht.
    4. Dieses Verfahren folgt den Regularien von ICANN, bzw. ist den technischen Vorgaben der Registries geschuldet.
  3. Änderung des Registranten (Change of Registrant - COR) (nur bei ICANN-regulierten generischen Toplevel-Domains):
    1. Jeder Joker.com Accountinhaber, der Domains registriert oder zu Joker.com transferiert, ist als Designated Agent des Registranten der jeweiligen Domain zu betrachten
    2. Joker.com als Registrar ist als Designated Agent des Registranten der jeweiligen Domain zu betrachten, falls diese von Joker.com Privacydiensten Gebrauch macht

Joker.com - Version 16.11.2016
Zusatzbedingungen für die Registrierung einer Domain über Joker.com

Top