Transfer

Dieser Abschnitt enthält Anweisungen zu Inter-Registrar-Transfers, internen Transfers und Verfahren für den Wechsel des Registranten ("Owner-Change").

Domains zu Joker.com Transferieren

Gemäß den ICANN-Bestimmungen muss bei einem Transfer von Domains zwischen Registraren der "Gaining Registrar" (Joker.com) den Prozess einleiten. Dazu benötigt Joker.com die ausdrückliche Genehmigung des Inhabers des registrierten Domainnamens oder des administrativen Kontakts. Diese Berechtigung wird durch den Besitz der AUTH-ID erfüllt. Weitere Informationen zu den Transferrichtlinien finden Sie hier: https://www.icann.org/resources/pages/transfer-policy-2016-06-01-en

Die Transferrichtlinien und -regeln können von Registry zu Registry variieren. Weitere Informationen und Beispiele finden Sie auch in unserem Artikel Spezifische ccTLDs: Transfers.


Vorbereitungen für den Transfer

Hinweis: In der Regel muss die Domain mindestens 60 Tage lang registriert sein, bevor ein Transfer möglich ist.

Transfer einleiten

1. Loggen Sie sich ein und klicken Sie auf "Transferieren":

 
2. Geben Sie den Domainnamen ein, den Sie übertragen möchten (ohne "www."), und klicken Sie auf "Domaintransfer".

 
3. Geben Sie die AUTH-ID (epp-code) ein, die Sie von Ihrem derzeitigen Registrar erhalten haben, und klicken Sie auf "Weiter":

 
4. Fügen Sie die Kontakte hinzu:

Sie können entweder neue Kontakte erstellen oder bereits bestehende verwenden. Siehe auch:

Was sind Domain-Kontakte?

Erstellen und Ändern von Kontakten

Bitte beachten Sie: Aufgrund der GDPR-Bestimmungen und aus technischen Gründen können wir Ihre bestehenden Domain-Kontaktdaten nicht automatisch übertragen.

 
5. Wählen Sie Ihren Nameservice: